WM 2006: Blatter will Zidane-Titel untersuchen

Die Aufregung um die Auszeichnung von Zinedine Zidane als bester Spieler der WM hat nun auch Sepp Blatter auf den Plan gerufen. Der FIFA-Chef will nun die Hintergründe des Platzverweises gegen den Franzosen im Finale gegen Italien untersuchen lassen und ihm gegebenenfalls den Titel aberkennen. Gegenüber einer italienischen Zeitung sagte Blatter:

„Die Exekutive der FIFA hat die Pflicht einzugreifen, wenn die ethischenGrundsätze des Sports verletzt werden.“

Sollte Zidane den Titel tatsächlich verlieren, würde Fabio Cannavaro den Titel zugesprochen bekommen.

11 Kommentare

  1. Da übertreibt die FIFA mal wieder. Zidane hat die ganze WM bis zu der Roten Karte eine geniale Leistung gezeigt, trotz seines Alters und nur wegen diesem Blackout, will die FIFA ihm den Titel abnehmen. Zine war eine überragender Fussballer und hat den Titel zum Abschluss seiner tollen Fussballzeit verdient.
    Ich hoffe er wird den Titel behalten können.

  2. was soll dass denn! Er hat die ganze Zeit so klasse gespielt und ist halt ausgetickt, als Materazzi angeblich sagte dass seine Mutter ein Terroristen-Hure sei. Dafür sollte lieber Materazzi für n paar spiele gesperrt werden!!

  3. Also…. Mir stinken die Italiener jetzt entgültig bis zum hals. Erst spionieren die Frings nach und holen dem eine Sperre, und jetzt wollen sie noch den titel von Zidane als bester Spieler der WM versuchen für sich zu holen. Cannavaro ist ein klasse spieler, aber die italiener sollten mal mit ihrem “verdienten WM- SIEG“ zufrieden sein.

  4. Den goldigen Ball erhällt, wer sich während der gesamten WM aussergewöhnlich verhält, und eine super Leistung bringt. Leider hat das Zidane nicht bis zum Schluss gemacht! Deshalb finde ich nur Recht, dass man ihn den Titel aberkennt, und diesen an Cannavaro übergit. Und es ist egal was Materazzi zu Zidane gesagt hat. Italiener fluchen nun mal, das ist einfach so!

  5. totaler scheiss…wenn materazi meine mutter als terroristische nutte bezeichnet haette haette ich ihm auch den kopf vor die brust gehauen. son schwein alter materazi hat zidane das ganze spiel über provoziert und auf diese karte hingearbeitet.irgendwann kann zizou da auhc ma den kopf verliern und dem eine geben. zizou ist sowieso schon total down also lasst ihm diesen titel!!!

  6. Ähm sorry kriegt ihr RTL erst seit heute rein oder was gehtn hier ab?! Ich glaub das manche Leute einfach erstmal n bisschen die Nachrichten gescheit wahrnehmen sollten bevor sie hier (zu unrecht) die fresse meter weit aufreißen. Des mit Frings und kp soll wohl nen witz sein. Erstens hat Italien nicht beantragt Frings zu sperren sondern vielleicht im TV die Videos ausgestrahlt, aber den Vorfall hat die FIFA selbst entdeckt!!!!! Nun zum Besten Spieler, ich glaube das haben die Italiener wohl genauso wenig gefordert wie die Frings-Sperre……………. Ich finde hier trifft einfach nen Spruch mal wieder wie die Faust aufs Auge: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Frexxxxxx Freundschaft bewahren. Sorry aber null verständnis für so behinderte Kommentare die ihr euch anhand von irgendwelchen Geschichten eurer Mitschüler oder sonstiger herbeispinnt. Und wenn nen Spieler von Zidanes Klasse es nötig hat sich von nem in “ Amateurhaften“ Materazzi anmachen zu lassen, dann is er net der beste Spieler. Mich würds nich mal an der rechten Arschbacke jucken, wenn mir irgendjemand aufm Spielfeld was über meine Familie erzählt, vor allem net wenns des letzte Spiel in meinem Leben werden sollte….

    Soviel dazu………..

  7. naja, die FIFA hat ihm die Auszeichnung doch erst frühstens NACH ABPFIFF des letzten Elfmeters verliehen… also auch erst NACH dem Zidane oscarreif einen Stier immitiert hat, also verstehe ich das schonma gar nich…

    das beste is immernoch:

    „Gegenüber einer ITALIENISCHEN ZEITUNG sagte Blatter […]

    tz… naja wayne

    sollnse doch machen wasse wollen…

  8. Murio du hast vollkommen recht!! Wer keine Ahnung hat sollte besser wieder gehen!! Und regt euch doch nicht so auf!! Und JEDE Bestrafung in der WM hat Fifa entschieden und sicher nicht Italien und dass der Titel aberkannt wird kann ja Italien ja wohl gar nichts dafür!! Geht besser ein bisschen spielen bevor ihr hier grossartig Schuldigungen verteilt!! Da kann Italien doch nichts dafür wie sich der Schiedsrichter oder Fifa entscheidet!! Und Zidane hat sich sein letztes Spiel selbst versaut, er hätte halt nicht schlagen dürfen, das hätte er sich ja denken können dass es rot gibt!! Ich glaube auch Zidane hat ein Hirn und kann überlegen!!

  9. den titel „bester spieler“ hat doch der beste spieler verdient, und das war eindeutig zidane. nur weil er ausgerastet ist, ist er immer noch der beste spieler.

  10. Es muss in jedemfall auch ein Bestrafung für Materazzi geben.
    Ich habe ja schon in einigen Foren folgenden Link gesehen. Überzeugt mich noch mehr das der Materazzi kein gutes Aushängeschild der Italiener ist.

    der Link geht nicht, daher gelöscht…Jörn

    Grundsätzlich gilt nicht nur bei der FIFA, das die Mannschaft für das Fehlverhalten eines Spielers, Funktionärs oder den Fans bestraft werden kann…
    Ich erinnere ungerne an das Spiel Türkei / Schweiz als noch nicht allzu altes Beispiel für schlechte Fussballwerbung…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.