Werder löst C-L Ticket

Es ist vollbracht der SV Werder Bremen hat den Einzug durch ein 3:0 Sieg über den FC Basel in die Champions League über die Qualifikation geschafft. Nach der Hinspielniederlage in Basel (2:1) musste ein Sieg her. Über eine Stunde lang war es ein Zittern und Bangen…dann genügten Werder 8 Minuten, um das C-L Ticket zu lösen. Die Schaaf-Elf, die das Hinspiel gegen den FC Basel mit 1:2 verloren hatte kam in der ersten Hälfte mit den Schweizern nicht zurecht und hatte Glück, nicht in Rückstand zu geraten. Einen zweifelhaften Elfmeter verschoss Micoud zudem kläglich. Nach dem Seitenwechsel machte Werder endlich mehr Druck und erspielte sich Chancen. Matchwinner war Ivan Klasnic mit einem Doppelpack.
Tore: 1:0 Klasnic (64.), 2:0 Borowski (67./FE), 3:0 Klasnic (72). Der Herr in Schwarz (Nielsen) zeigte Klose in der 79. die Gelb-Rote Karte, da Herr Klose offenbar etwas an den Ohren hatte und den Ball nach Spielunterbrechung wegschoss. Damit hat sich Klose für das erste Champions League Spiel einen nicht gewünschten Urlaubstag eingefangen. 30339 Zuschauer sahen sich den Kick im Weserstadion an und durften über das Ergebnis mehr als zufrieden sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.