U21 EM: Deutschland vs. England live im TV

Am heutigen Montagabend (22.06.2009) steigt im Örjans Vall-Stadion in Halmstad das entscheidende letzte Gruppenspiel der Deutschen U 21 Nationalmannschaft bei der Fußball-EM in Schweden. Um 20.45 Uhr treffen die Jungs von Trainer Horst Hrubesch auf den Tabellenführer England.

Den Deutschen reicht eigentlich ein Unentschieden um sicher in das Halbfinale, was am Freitag (26.06.2009) stattfindet, einzuziehen. Ein Sieg würde allerdings bedeuten, dass die Deutsche Auswahl die Gruppe B als erster abschließt und damit auf den vermeintlichen leichteren Gegner, den zweitplatzierten der Gruppe A, trifft. Bei einer Niederlage muss die Junioren-Auswahl auf Schützenhilfe von Finnland hoffen. Die Finnen spielen gegen Spanien und sollte Spanien die Partie für sich entscheiden, könnten die Iberer noch an den Deutschen vorbei ziehen.

Am Sonntag ließ Coach Horst Hrubesch im Trainingsspiel Änis Ben-Hatira anstelle von Marko Marin (Foto) in der potenziellen Startelf agieren. Eigentlich ein klares Zeichen, dass der sechsmalige A-Nationalspieler aller Voraussicht mit dem Platz auf der Bank vorlieb nehmen muss. Marin hatte in den beiden ersten Gruppenspielen nicht richtig überzeugt und war auch im Spiel gegen die Finnen unmittelbar vor dem 1:0 nach rund 60 Minuten ausgewechselt worden.

Um 20.15 Uhr meldet sich Sven Voss live aus dem Örjans Vall-Stadion und versorgt die Zuschauer mit den nötigen Informationen. Béla Réthy wird für das ZDF das Spiel kommentieren. Der Anpfiff ist um 20.45 Uhr. Das ZDF bietet neben der TV-Übertragung auch auf zdf.de einen Livestream an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.