Togos Coach Otto Pfilster tritt zurück

Otto Pfilster ,Trainer von Togo, ist vier Tage vor dem Auftaktspiel seiner Mannschaft wegen eines ungelösten Prämienstreits zurückgetreten. Der 68 jährige Deutsche hat das togoische Mannschaftsquartier bereits verlassen.

„Die Situation war für den Trainer nicht mehr tragbar“

sagte Mannschaftsarzt Joachim Schubert. Die Spieler warten seit dem Afrika-Cup im Januar auf eine für die erstmalige WM-Qualifikation zugesagte Zahlung. Pfister hatte die Mannschaft erst Ende Februar übernommen. Am Freitag war sogar noch der togoische Premierminister Edem Kodjo ins Allgäu gereist, um den Streit zu lösen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.