Michael Ballack verlässt FC Chelsea

Der verletzte Mannschaftskapitän der DFB-Elf Michael Ballack bekommt keinen neuen Kontrakt beim englischen Premier-League-Club FC Chelsea.

Ballacks Berater Michael Becker bestätigte dies der Deutschen Presseagentur (dpa): „Wir haben uns nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen können.“ Damit kann der 33-jährige Mittelfeldmann, der aufgrund eines Syndesmosebandrisses nicht bei der WM 2010 in Südafrika dabei ist, die „Blues“ nach vier Jahren ablösefrei verlassen. Unter anderem wird Real Madrid als möglicher neuer Arbeitgeber gehandelt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.