Fußball heute in der Champions League

Heute Abend startet der 4.Spieltag der Champions League Vorrunde. Mit dabei sind gleich zwei deutsche Mannschaften in den Gruppen B und D. Der VfL Wolfsburg muß im niederländischen Eindhoven antreten und kann einen wichtigen Schritt Richtung Achtelfinaleinzug machen. Anders sieht es bei Borussia Mönchengladbach aus, die zu Hause Juventus Turin, seines Zeichens Finalist 2014, empfangen und mit dem Rücken zur Wand stehen.

Fußball heute in der Champions League
Fußball heute in der Champions League

PSV Eindhoven gegen VfL Wolfsburg

Der Gruppenerste gegen den Gruppenletzten nach drei Spieltagen, so lautet der erste Gedanke zu diesem Spiel. Wolfsburg mit 6 Zählern auf dem Konto muß auf Goalgetter Max Kruse verzichten, dafür wird im Gegensatz zum Leverkusen-Spiel Julian Draxler wieder zusammen mit Dost auflaufen. Ein Sieg und der VfL kann fast schon für das Achtelfinale planen. Eindhoven wäre mit nur drei Punkten abgeschlagen. Zumal im 2.Spiel der Gruppen zwischen ManU und ZSKA Moskau die Mannschaften antreten, die beide 4 Punkte auf dem Konto haben und es somit spannend bleibt. Doch Wolfsburg ist gut aufgelegt und will nun auswärts punkten. Das sollte die Aufstellung der Wölfe sein:

Benaglio – Träsch, Naldo, Dante, R. Rodriguez – Arnold, Luiz Gustavo – D. Caligiuri, Draxler, Schürrle – Dost

Bor. Mönchengladbach gegen Juventus Turin

In Gladbach sind nach dem Trainerwechsel zu Andre Schuster grüne Vorzeichen am Aufleuchten. Doch ein Sieg wäre das erste Mal überhaupt, dass die Pfohlen in der Königsklasse gewinnen. Das wäre auch nötig, will man nicht weiter die rote Laterne der Gruppe D hinter Turin, Manchester City und dem FC Sevilla halten. Man will Geschichte schreiben und ist selbstbewußt, denn sechs Ligaspiele hintereinander zu gewinnen, schaffen normalerweise nur die Bayern aus München. Das sollte die Aufstellung von Gladbach sein:

Sommer – Nordtveit, A. Christensen, Alvaro Dominguez, Wendt – Dahoud, G. Xhaka – Traoré, F. Johnson – Stindl, Raffael

Turin dagegen könnte mit einem Sieg schon fast fürs Achtelfinale planen. Sami Khedira ist allerdings nicht dabei und wird verletzt mindestens wieder 2 Spiele ausfallen.

Der Champions League Spielplan heute

[table id=3 /]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.