Frohe Weihnachten!

Liebe Leserinnen, liebe Leser. Ich wünsche Ihnen allen eine schöne und gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Die Fußball- blabla- Redaktion freut sich über Ihr Interesse an dieser Website, und nimmt sich deshalb das Kredo „Immer aktuell und Hintergründig“ zur Brust. Wir werden auch im neuen Jahr versuchen, Ihren Ansprüchen gerecht zu werden, damit Sie immer bestens über das Fußballgeschehen informiert sind.

Ich als Redakteur dieses Blogs, würde mich über Kommentare zu jedem der Artikel freuen, da wir nur durch Ihr Feedback, die Qualität der Berichte verbessern können. Nun, geht ein Jahr zu Ende, das sicher gutes aber auch schlechtes zu bieten hatte. Wolfsburg ist der neue deutsche Fußballmeister, der FC Barcelona triumphiert in sechs! Wettbewerben (Weltrekord). Natürlich wollen wir nicht den Fußballwettskandal vergessen, der auf die schönste Nebensache der Welt, ein schlechtes Licht würft. Zudem traf der Freitod von Robert Enke, die Fußball- Fans schwer- auch international rang man um Worte.

Wie sagte schon der deutsche Lyriker und Erzähler Joachim Ringelnatz: „Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht.” Hoffentlich trifft das nicht auf Sie zu, liebe Leserinnen und Leser. Ein frohes Fest und hoffentlich besinnliche Feiertage, ebenso ein gutes neues wünscht Ihr Redakteur Savas Savidis, und die Chefredaktion um Fußball-blabla. (Savas Savidis)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.