Champions League Bremen unterliegt, der FC Bayern gewinnt.

Volle Hütte, gute Stimmung und auch gut gespielt. Trotzdem hat der SV Werder Bremen gegen den FC Barcelona mit 0:2 verloren. Der SV Werder, in dieser Partie nur Aussenseiter, hätte dieses Spiel auch gewinnen können, konnte aber seine zahlreichen Möglichkeiten nicht nutzen. Durch ein Tor von Deco in der 13. Minute gingen die Gäste in Führung. Ein fragwürdiger Elfmeter in der 2. Hälfte brachte die entgültige Entscheidung. Ronaldinho verwandelte den Elfer zum o:2 (77.).
Im zweiten Spiel mit deutscher Beteiligung gewann der FC Bayern mit 1:0 bei Rapid Wien. Guerrero schoss den Treffer des Tages in der 60. Minute. Glück für die Bayern. Für Rapid Wien verschoss Valachovic in der 82. Minute einen nichtberechtigten Elfer. Glück für Bayern!

Die Spiele vom Mittwoch

Datum Zeit Heim Gast Ergebnis
14.09. 20:45 FC Arsenal FC Thun 1898
2:1
14.09. 20:45 Udinese Calcio Panathinaicos Athen
3:0
14.09. 20:45 FC Villerreal Manchester United
0:0
14.09. 20:45 Werder Bremen FC Barcelona
0:2
14.09. 20:45 FC Brügge Juventus Turin
1:2
14.09. 20:45 Benfica Lissabon OSC Lille
1:0
14.09. 20:45 Sparta Prag Ajax Amsterdam
1:1
14.09. 20:45 Rapid Wien FC Bayern München
0:1

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.