2. Fußball Bundesliga 26. Spieltag: Ergebnisse vom Freitag

Zum Auftakt des 26. Spieltags in der 2. Liga hat Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt am vergangenen Freitag die Tabellenführung zumindest vorerst eingenommen.

Die Hessen feierten einen souveränen 3:0 (3:0)-Erfolg über Dynamo Dresden. Die Eintracht verdrängte damit den bisherigen Tabellenführer SpVgg Geruhter Fürth vom 1. Platz. Die Spielvereinigung kann sich den Platz an der Sonne allerdings mit einem Sieg am Samstag bei 1860 München wieder zurückholen. Alex Meier (3. Minute), Erwin Hoffet (14.) und Mohamadou Idrissou (34.) waren die Torschützen.

Alemannia Aachen kassierte gegen Union Berlin eine bittere 1:3 (1:2)-Heimschlappe und sitzt weiter auf dem Relegationsplatz 16. Im dritten Freitagsspiel trennten sich Eintracht Braunschweig und der FSV Frankfurt 0:0.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.