2. Fußball Bundesliga 24. Spieltag: Ergebnisse vom Freitag

Der MSV Duisburg musste sich zum Start des 24. Spieltags im Fußball-Unterhaus eine weitere Niederlage gefallen lassen. Somit dürfte die Luft für Coach Oliver Reck langsam immer dünner werden.

Die Zebras verloren am Freitagabend gegen den Tabellenführer SpVgg Greuther Fürth mit 0:2 (0:0). Für die Gäste trafen Occean (78.) und Zillner (90.+1). Die Spielvereinigung kann damit auch über den 24. Spieltag hinaus die Tabellenführung verteidigen. Mit 50 Zählern sitzt das Team von Coach Büskens vor dem Bundesligaabsteigern Eintracht Frankfurt und FC St. Pauli (beide 46). Während die Eintracht am Sonntag den FC Energie Cottbus empfängt, schließen die Kiez-Kicker den Spieltag am kommenden Montag im Topspiel gegen den Tabellen-6. TSV 1860 München ab.

Weiter spielten am Freitagabend FC Ingolstadt 04 vs. Union Berlin 3:3 (1:1) und VfL Bochum vs. Dynamo Dresden 0:2 (0:1).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.